Prototypen / Kleinserien

Prototypen konstruieren – Kleinserien fertigen. Innovative LeTech-Ingenieurleistungen stecken unter anderem in den Modellen G 63 6x6, G500 4x4² und G 650 Landaulet.

G 63 6x6

Manchmal muss man über die Stränge schlagen. Etwas wagen, was einem in den Sinn kommt. Genau aus diesem Grunde haben wir der G-Klasse ein paar Zentimeter extra sowie eine dritte Achse spendiert. Die optische Erscheinung des G 63 6x6 ist zweifellos eindrucksvoll – der Dreiachser tritt mit extrem breiter Spur an. Zwei verstellbare Gasdruck-Stoßdämpfer je Rad sorgen für verschwenderisch viel Bodenfreiheit und auf der Ladepritsche gibt’s ausreichend Platz für das Hobby. Aber auch die inneren Werte überzeugen: mit edlen Materialien und passgenauer Verarbeitung. Ein adretter Auftritt, der am Rodeo Drive eine ebenso ausgezeichnete Figur macht wie bei einem Tripp durch weite Dünenlandschaften.

G 500 4x4²

Unser komplettes Know-how für den G 500 4x4². Eigens konstruierte LeTech-Portalachsen sorgen in Verbindung mit dem variablen 4x4-Antrieb für optimale Traktion, zwei verstellbare Gasdruck-Stoßdämpfer je Rad schrauben das Fahrzeug in schwindelerregende Höhe. Kotflügel aus superleichtem Carbon und LED-Tagfahrlicht sind weitere Ausstattungsmerkmale des G 500 4x4². In der Summe ein reinrassiger Geländewagen, der in Kombination mit dem V8-Biturbo-Aggregat sowohl seinem Fahrer als auch allen Passagieren ein gleichermassen breites Grinsen in die Gesichter zaubert.

G 650 Landaulet

Ein klassisches Schiebedach ist Ihnen zu wenig? Kein Thema – der G-Klasse verpassen wir einen sommerlichen Look, der garantiert allen den Kopf verdreht. Passagieren wie Passanten. Das Sondermodell G 650 Landaulet begeistert mit edelsten Materialien, luxuriösem Innenraum und einem mehrschichtigen Stoffverdeck, das sich auf Knopfdruck hebt oder senkt. Der verlängerte Radstand sorgt speziell auf den hinteren Sitzplätzen für die standesgemässe Beinfreiheit und die bärenstarke V12-Maschine bietet eine atemberaubende Leistungsentfaltung. Zur umfangreichen Ausstattung zählen zudem elektrisch ausfahrbare Trittbretter sowie Einzelsitze und FTF-Bildschirme im Fond.

TOP